Schul- und Sportzentrum - Sporthalle

Hösbach, 2002

Weitere Infos

Hintergründe

Die Doppelsporthalle wird südwestlich des bestehenden Schulgebäudes zwischen vorhandenem Kollegiatenbau und südlichem Rasenspielfeld errichtet. Die Lage bietet die Möglichkeit einer nahen Erschließung von Schule, Freisportflächen und Parkplätzen (Schulveranstaltungen und Breitensport). Das Gebäude teilt sich in zwei Baukörper: in den eigentlichen Hallenbau und den diesen an Ost-, Nord- und Westseite u-förmig umschließenden Bau, welcher die Nebenfunktionsräume (Geräte, Umkleide, Sanitär; Bühne, Flure, usw.) aufnimmt. Der Hallenbaukörper wird blendfrei über 4 nach Norden ausgerichtete Sheddächer mit Tageslicht versorgt. 

Technische Details

Auftraggeber

Landkreis Aschaffenburg
Bayernstr. 18
63739 Aschaffenburg 

Bauzeit

09/1999 - 05/2001

Gebäudedaten

NF1.320 m²
BGF1.530 m²
BRI12.705 m³

Leistungsphasen

1-9

Baukosten

(KGR 300-400, Netto)

2.910,000,00 €