D16 - Innerstädtische Nachverdichtung

Aschaffenburg, 2020

Weitere Infos

Hintergründe

Im Rahmen von innerstädtischer Nachverdichtung, entsteht ein Neubau mit 25 Wohnungen. Das bestehende Grundstück ist geprägt durch Garagen und Nebengebäude im hinteren Grundstücksteil und einem unbebauten Grünstreifen entlang der Straße. Mit der Bebauung, wird die im Quartier mehrheitlich vorhandene Blockrandstruktur ergänzt. Der neue Baukörper rückt an den Straßenraum heran, die im Blockinneren bestehenden Nebengebäude werden rückgebaut und schaffen Platz für eine, der Wohnanlage zugeordneten Grünfläche. Die Höhenstaffelung mit 4 Obergeschossen und einem Staffelgeschoss nimmt ebenfalls die Höhenstruktur des Gebietes auf.  Die Wohnungsgrößen reichen von Appartements bis zu 5-Zimmer Wohnungen.

Technische Details

Auftraggeber

Privat

Bauzeit

geplant 01/2021 - 11/2022

Gebäudedaten

NF2.035m²
BGF3.160m²
BRI14.050m³

Leistungsphasen

1-9